zum Inhalt springen

Metadaten einer TYPO3-Seite

Die Metadaten einer Seite sind Informationen über diese beziehungsweise beschreiben deren Eigenschaften. Metadaten werden in der Regel nicht auf der Website angezeigt, stehen aber im Quelltext der Seite und werden von Suchmaschinen ausgewertet.

In TYPO3 können Sie folgende Metadaten je Seite selbst ausfüllen:

  • Schlagworte (Keywords): Diese waren lange sehr wichtig, damit Suchmaschinen Seiten der richtigen Thematik zuordnen konnten. Inzwischen ist fraglich, ob Keywords überhaupt noch relevant sind. Die meisten großen Suchmaschinen scheinen sie komplett zu ignorieren. Allerdings können Sie die Schlagworte nutzen um ein Menü verwandter Seiten zu erstellen.
  • Beschreibung (Description): Hier ist Platz für eine kurze Beschreibung / Zusammenfassung der Seite im Umfang von etwa 150-160 Zeichen. Diese Beschreibungen sind nicht relevant für die Platzierung der Seite in den Ergebnisseiten von Suchmaschinen, doch werden sie oft von Diesen genutzt um unter dem Link eine kurze Beschreibung Ihrer Seite einzublenden. Damit können Sie Ihre Seite unter Umständen positiv von anderen Seiten abheben. Auch für die Barrierefreiheit kann dies genutzt werden, um beispielsweise blinden Menschen einen Überblick über die Seite zu geben, ohne dass sie sich diese vollständig vorlesen lassen müssen.
  • Sonderfall “Name des Autors” und “E-Mail des Autors”: Sofern Sie die Felder für Autor und E-Mail ausfüllen, werden diese Informationen im Gegensatz zu anderen Metadaten der Webseite auch im Frontend (am unteren Seitenrand) angezeigt. Das ermöglicht Nutzenden Ihrer Website den Autor der speziellen Seite direkt zu kontaktieren. 

Das Feld "letzte Aktualisierung" wird nicht ausgewertet. Diese Information wird zwar im Frontend angezeigt, wird aber anhand des Zeitpunkts des letzten Speichern automatisch generiert. Eine Eingabe im Backend ist ohne Wirkung.

Metadaten eingeben und aktualisieren

Öffnen Sie die Seiteneigenschaften der betreffenden Seite indem Sie im Seitenbaum einen Rechtsklick auf das Icon der Seite machen und "Edit" im sich öffnenden Kontextmenü auswählen. Im Bearbeitungsbereich öffnet sich eine neue Ansicht. Wählen Sie dort den Tab "Metadata", füllen Sie die entsprechenden Felder aus und speichern Sie ab.

Das Feld "Abstract" (Inhaltsangabe) wird in der Regel nicht benötigt. Was Sie hier eintragen taucht weder auf der Seite noch in deren Quelltext auf und wird entsprechend auch nicht von Suchmaschinen ausgewertet. Der einzige Anwendungsfall ist ein spezielles Menü für das Sie die Beschriftungen aus diesem Feld statt dem Feld "Description" (“Beschreibung”) generieren lassen können.

vergrößern:
Beachten Sie, dass einige der verfügbaren Felder durch das Template völlig ignoriert werden.

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an TYPO3-Master.
Bei Fragen speziell zu unserem Angebot UniTy3, verwenden Sie bitte dieses Kontaktformular: UniTy3-Support.