zum Inhalt springen

CSV-Daten mit dem Tabelle-Element anzeigen

Anstatt eine Tabelle innerhalb des Inhaltselement Text anzulegen, können Sie auch das eigenständige Inhaltselement "Tabelle" benutzen. Diese Variante bietet sich an, wenn Ihnen die Daten für die Tabelle bereits im CSV-Format vorliegen. Ihnen steht jedoch nicht der Rich-Text-Editor zur Verfügung, so dass Sie HTML-Kenntnisse brauchen um etwa Links anzulegen oder um einzelne Felder anders zu formatieren als den Rest. Wenn es das richtige Verfahren ist, gehen Sie wie folgt vor:

  • Legen Sie an gewünschter Stelle ein neues Inhaltselement vom Typ "Tabelle" an.
vergrößern:
Um ein Tabellen-Element einzufügen, wählen Sie in der Spalte "Typical Page Content" ("Typischer Seiteninhalt") den entsprechenden Eintrag.
  • Es öffnet sich ein Dialog in welchem Sie die Eigenschaften des Elements festlegen und Daten einfügen.
  • Im Tab "Allgemein" vergeben Sie eine Überschrift und wählen im Drop-Down-Menü "Typ" aus, ob diese sichtbar sein soll.
  • Scrollen Sie im gleichen Tab weiter runter.
  • In das Feld "Tabelleninhalt" fügen Sie nun Ihrer CSV-Daten ein.
  • Darunter finden Sie das Drop-Down-Menü "Field Delimiter" / "Feldbegrenzer". Hier wählen Sie aus, ob die einzelnen Zeilen mit dem Pipe-Symbol (|), einem Semikolon (;), mittels Komma (,) oder durch Tabs voneinander getrennt sind.
  • Daneben finden Sie das Drop-Down-Menü "Text Enclosure" / "Texteinfassung": Hier können Sie einstellen, ob Feldinhalte zusätzlich durch einfache oder doppelte Anführungszeichen begrenzt werden. Das ist wichtig, falls einzelne Felder das Trennzeichen enthalten sollten. Ohne diesen Hinweis könnte TYPO3 die Eingabe nicht richtig interpretieren, weil unterschiedliche Zeilen unterschiedlich viele Spalten hätten.
  • Im Feld "Table Caption" können Sie eine kurze Beschreibung der Tabelle hinterlegen.
vergrößern:
Nachdem Sie Ihre CSV-Daten eingefügt haben, müssen Sie Feldtrenner und Begrenzer entsprechend wählen.
  • Im Tab "Appearance" können Sie noch im Drop-Down-menü "Table Header Position" festlegen, ob die erste Zeile oder die linke Spalte Überschriften enthält.
  • Speichern Sie ab und die Tabelle ist fertig.

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an TYPO3-Master.
Bei Fragen speziell zu unserem Angebot UniTy3, verwenden Sie bitte dieses Kontaktformular: UniTy3-Support.