zum Inhalt springen

Die Powermail-Extension für TYPO3

Powermail ist eine Extension für TYPO3 mit welcher Sie Formulare auf Ihrer TYPO3-Webseite erstellen können. Diese wird aktiv weiterentwickelt und auf vielen Seiten der Universität genutzt. Deshalb ist Powermail die einzige TYPO3-Extension zum Erstellen von Formularen, deren Nutzung vom RRZK für Seiten der Universität unterstützt wird.

Die Vorteile von Powermail:

  • Sie können Pflichtfelder definieren und Eingaben auf Wohlgeformtheit prüfen.
  • Daten, welche in ein Formular eingegeben werden, können nicht nur per E-Mail verschickt, sondern auch im Backend gespeichert werden. Es ist möglich diese Daten dann als CSV-Datei zu exportieren.
  • Sie können wählen, ob Sie das Formular auf einer Seite oder in mehreren Schritten anzeigen möchten.

Der häufigste Anwendungsfall an der Universität zu Köln sind Kontaktformulare, bei denen sichergestellt sein, muss das bestimmte Informationen abgefragt werden.

Obwohl Sie mit Powermail relativ komplexe Formulare erstellen können, gibt es jedoch einige Anwendungsfälle für die Sie stattdessen auf andere Angebote des RRZK / der Universität zurückgreifen sollten. Diese Lösungen sind dann in der Regel einfacher zu bedienen und zuverlässiger:

  • Für Anmeldungen zu Lehrveranstaltungen steht Ihnen das KLIPS-System zur Verfügung.
  • Für Umfragen ist unser LimeSurvey-Angebot wesentlich besser geeignet. 
  • Als Trouble-Ticket-System für den Helpdesk können Sie auf OTRS mit wesentlich mehr Features zurückgreifen.
  • Für Mailinglisten und Sammeladressen steht Ihnen eine spezielle Lösung zur Verfügung.

Powermail verfügt über eine umfangreiche Anleitung in englischer Sprache. Hier erklären wir Ihnen die Grundlagen der Bedienung und Besonderheiten des Einsatzes auf Systemen der Universität in deutscher Sprache für Version 3 (oder höher) von Powermail:

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an:
RRZK-Helpdesk
Telefon: (0221) 470-89555