zum Inhalt springen

Installation und Konfiguration der news-Extension

News ist auf den zentral verwalteten TYPO3-Systemen der Fakultäten und auf Unity3 bereits installiert und Sie können es direkt einsetzen. Sofern Sie an der Universität zu Köln ein anderes TYPO3-System verwalten und news installieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

 

  • Loggen Sie sich mit Administrations-Rechten im Backend ein.
  • Überprüfen Sie zunächst, ob Sie eine aktuelle Version der uzk2015-Extension einsetzen.
  • Installieren Sie News System (Key: news) zunächst wie jede andere Extension.
  • Wählen Sie das Modul Template in der Gruppe Web der Modulauswahl.
  • Wählen Sie nun im Seitenbaum die oberste Seite (markiert mit einem Weltkugelsymbol) derjenigen Teilseite aus, welcher Sie news hinzufügen möchten.
  • Wählen Sie im Drop-Down-Menü oben "Info/Modify".
  • Klicken Sie auf den Button "Edit the whole Template record".
  • Es öffnet sich eine neue Ansicht. Dort wählen Sie den Tab Includes".
  • Sie sehen eine zweigeteilte Tabelle. Links "Selected Items", rechts "Available Items".
  • Wählen Sie aus Available Items folgende Einträge und fügen Sie diese durch Doppelklick den Selected Items hinzu:
  • Mit den Hoch- und Runter-Pfeilen rechts neben der Tabelle Selected bringen Sie Einträge in der Tabelle "Selected Items" in der richtige Reihenfolge:

    • Laden Sie nach (also unterhalb in der Liste) dem Template "Uni Köln 2015 - Ohne TemplaVoila (uzk2015)" zunächst das Haupttemplate von News System "News (news).
    • Laden Sie dann weitere von news bereitgestellte Templates wie "News Sitemap (news)". Der Name der bereitstellenden Extension steht immer in Klammern.
    • Das Template "Uni Köln 2015 - Extensions Config (uzk 2015)" muss nach allen anderen Templates geladen werden, das heißt es muss ganz unten in der Liste stehen. Mit diesem Template werden Anpassungen vorgenommen um die Ausgaben im Frontend in das Corporate Design einzufügen. Steht es an vor den news Templates, dann überschreiben diese die Einstellungen und Sie erhalten ein unansehlichen Mix aus zwei Designs.

  • Speichern Sie ab bevor Sie das Modul wechseln.

 

 

vergrößern:
In vielen Fällen ist es wichtig Templates in der richtigen Reihenfolge einzubinden. Eingebundene Templates erscheinen in der Liste "Selected Items". Das Template "Uni Köln 2015 - Extensions Config" (bereitgestellt von der uzk2015-Extension) muss als letztes eingebunden werden, das heißt ganz unten in der Liste stehen. Die Reihenfolge können Sie mit den Pfeiltasten ändern. Welche Templates Ihnen zur Verfügung stehen, hängt davon ab welche Extensions installiert sind. Welche Extension ein spezifisches Template bereitstellt, steht in Klammern hinter dem Namen des template.
  • Wechseln Sie in das Seiten-Modul.
  • Die news-Extension unterscheidet zwischen dem Speichern / Anlegen von news-Einträgen und deren Anzeige. Sie müssen im Seitenbaum einen Ordner anlegen um die Einträge dort zu speichern.
  • Gehen Sie vor als ob Sie eine Seite anlegen wollten, Aber wählen Sie stattdessen das Icon für einen Systemordner aus.
  • Jetzt können Sie anfangen news-Einträge anzulegen.

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an:
RRZK-Helpdesk
Telefon: (0221) 470-89555