zum Inhalt springen

Termine anlegen

Jeden Termin müssen Sie einem oder mehreren Kalendern zuordnen. Fall Sie noch keinen definiert haben, müssen Sie zunächst einen Kalender anlegen. Falls Sie bereits einen Kalender angelegt haben, können Sie anfangen Termine anzulegen:

  • Loggen Sie sich im Backend ein und wechseln Sie in das Listen-Modul.
  • Wählen Sie im Seitenbaum den Ordner aus in welchem Sie bereits den Kalender definiert haben.
  • Klicken Sie auf den Button "Create New Record" / "Neuen Datensatz erstellen".
  • Wählen Sie aus der Gruppe "Calendard Base" den Eintrag "Calendar Event".
  • Es öffnet sich eine neue Ansicht mit insgesamt 6 Tabs, die im Folgenden einzeln beschrieben werden. Füllen Sie diese (sofern nötig) aus und speichern Sie ab um einen Termin anzulegen.
  • Nachdem Sie einen Termin angelegt haben, können Sie die Anzeige des Kalenders im Frontend veranlassen.

Tab "General"

  • Belassen Sie den Event Type auf "Event with description".
  • Vergeben Sie im Feld Title eine Überschrift für den Kalender-Eintrag.
  • In den Feldgruppen "Start" und "End" tragen Sie ein, wann der Termin anfängt und wann er aufhört. Sie können auch ein Häkchen setzten by "All Day Event" um den Eintrag als ganztägigen Termin zu markieren. Ganztägige Termine werden in vielen Kalender-Ansichten gesondert dargestellt.
  • Im DropDown-Menü darunter wählen Sie einen oder mehrere Kalender aus, denen Sie das Ereignis zuordnen.
  • Sie können den Eintrag einer Kategorie zuordnen.
  • Das Feld "Description" ist besonders wichtig. Hier tragen Sie die vollständige Beschreibung des Eintrags ein, die in der Einzelansicht angezeigt wird.

Tab "Recurrence"

In diesem Tab treffen Sie Einstellungen für sich wiederholende Termine. Sofern der Eintrag ein einmaliger Termin ist, müssen Sie hier nichts einstellen. Calendar Base nimmt als Voreinstellung von jedem Termin zunächst an, dass er nicht wiederholt wird.

  • Über das Drop-Down-Menü "Regular Frequency Rule" können Sie einstellen, ob sich der Termin nicht / täglich / wöchentlich / monatlich oder jährlich wiederholt.

Tab "Location"

Es ist wahrscheinlich, dass Sie den gleichen Ort im Laufe der Zeit für verschiedene Termine nutzen. Daher ist es sinnvoll, wenn Sie Veranstaltungsorte in cal hinterlegen.

  • Sofern der Ort für den Termin hinterlegt ist:

    • Wählen Sie unter "Cal Location, or ..." einfach den Veranstaltungsort für den Termin aus. Weitere Einträge sind nicht nötig.

  • Sofern der Veranstaltungsort nicht hinterlegt ist, geben Sie im Feld "Location, or ..." den Ort an.

Tab "Organizer"

  • Im Feld "Organizer, or..." können Sie die Bezeichnung der Institution, oder den Namen der Person eintragen, welche die Veranstaltung organsiert.
  • Im Feld "External link to the organizer" können Sie noch eine URL einfügen um den Veranstalter-Eintrag zu verlinken.

Tab "Files"

In diesem Tab können Sie Bilder und Dateien mit dem Termin verknüpfen. Bilder werden in der Einzelansicht direkt angezeigt. Dateien werden in der Einzelansicht aufgelistet und können heruntergeladen werden.

Beachten Sie bitte, dass auch hier das allgemeine Größenlimit für Dateien gilt und der Speicherverbrauch von Ihrem verfügbaren Speicherplatz abgeht.

Mit dem Button "Create new relation" unter "Files" können Sie bereits hochgeladene Dateien mit einem Eintrag verknüpfen.

Tab "Other"

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an:
RRZK-Helpdesk
Telefon: (0221) 470-89555