zum Inhalt springen

TYPO3 Extension Updates suchen und installieren

Um Ihre TYPO3 Installation sicher und auf dem neusten Stand zu halten, müssen Sie regelmäßig Updates durchführen. Um Ihr System auf den neusten Stand zu bringen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Loggen Sie sich mit einem Administrations-Account im Backend Ihrer TYPO3-Instanz ein.
  • Öffnen Sie im Bereich "Admin Tools" (Adminwerkzeuge) das Modul "Extensions".
  • Oben links im Extension Manager erscheint ein Dropdown-Menü mit drei Auswahlmöglichkeiten:

    • "Installed Extensions",
    • "Get Extensions" und
    • "Get preconfigured distribution"

  • Wählen Sie dort „Get Extensions“ (Nummer 1 im Screenshot). Rechts über der Tabelle befindet sich ein Button mit der Aufschrift "Update Now" (Nummer 2 im Screenshot). Wenn Sie diesen betätigen, werden allerdings noch keine Updates durchgeführt. Stattdessen aktualisiert Ihre TYPO3-Instanz ihre Informationen darüber, welche Updates verfügbar sind. Dies ist das so genannte Repository. Halten Sie das Repository immer aktuell, damit Ihnen der Extensionmanager immer die aktuellen Extension-Versionen zum Download anbietet. Links neben dem Button steht die Information, wann der Vorgang zuletzt durchgeführt wurde. Diesen gesamten Vorgang können Sie auch mit Hilfe des Schedulers automatisieren
vergrößern:
Betätigen Sie den "Update Now" Button um die Informationen über verfügbare Updates zu aktualisieren.
  • Wechseln Sie mittels des Dropdown-Menü oben links (1) wieder auf die Ansicht „Installed Extensions“. Beachten Sie die Spaltenbezeichnungen. Besonders wichtig ist die Spalte “Upd.“ (“Akt.”) ganz links. Nachdem Sie im vorherigen Schritt die nötigen Informationen heruntergeladen haben, werden in dieser Spalte nun Erweiterungen mit verfügbaren Updates durch ein Icon in dieser Spalte markiert.
vergrößern:
In der Spalte "Upd." erscheint neben denjenigen Extensions, für die Updates verfügbar sind, ein Icon (rot umrandet im Screenshot). Wenn Sie auf dieses Icon klicken, öffnet sich der Update-Dialog.

HINWEIS: Wenn schwere Fehler in Extensions bekannt werden, welche die Sicherheit Ihrer TYPO3-Installation gefährden, dann werden diese Extensions rot in der Übersicht markiert. In diesem Fall müssen die betroffenen Extensions umgehend aktualisiert oder entfernt werden.

  • Klicken Sie auf dieses Icon um eine neue Version der Extension zu installieren. Immer beachten: Wechseln Sie auf keinen Fall auf den 2er Zweig von TemplaVoila und installieren Sie es nicht auf Systemen mit TYPO3 in Version 7 oder höher.
vergrößern:
TYPO3 bestätigt Ihnen ein erfolgreiches Update mit einer solchen Dialogbox. Beachten Sie, dass diese oberhalb der Liste der Extensions erscheint und bei einer großen Anzahl von Extensions erst nach Scrollen sichtbar wird.
  • Erweiterungen mit verfügbaren Updates stehen in der Standardeinstellung ganz unten in der Liste. Wenn Sie das Update durchgeführt haben, werden sie wieder normal in die Liste einsortiert.
  • In seltenen Fällen ist es nach einem Update nötig, die mit einer alten Version angelegten Daten auf ein neues Datenformat zu konvertieren. Suchen Sie sich die gerade aktualisierte Erweiterung in der Extensionliste. In der Spalte Actions findet sich in diesem Fall ein Icon welches auf ein Updatescript verweist. Das Icon besteht aus zwei Pfeilen, die einen Kreis bilden. Der Tooltip bestätigt Ihnen, dass es ein solcher Script ist. Ob Sie dieses Skript ausführen müssen entnehmen Sie bitte der Anleitung der jeweiligen Extension. Beachten Sie hierbei, dass bei manchen Erweiterungen das Icon des Updatescript nicht verschwindet auch nachdem alles ausgeführt wurde.
vergrößern:
In der Spalte "Actions" finden Sie ein Icon bei Extensions für die ein Updatescript verfügbar ist.
  • Führen Sie die entsprechenden Schritte für jede zu aktualisierende Extension aus.

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an:
RRZK-Helpdesk
Telefon: (0221) 470-89555