zum Inhalt springen

Einen neuen TYPO3-Account anlegen

Sofern Sie über Administrationsrechte für ein TYPO3-Projekt verfügen, können Sie innerhalb dessen selbst neue TYPO3-Accounts anlegen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Loggen Sie sich mit einem Administrations-Account im Backend Ihrer TYPO3-Installation ein.
  • Wählen Sie links, aus der Gruppe System, das Modul Backend Users aus.
  • Im Bearbeitungsbereich (rechts) erscheint jetzt die Übersicht aller für das System freigeschalteten Personen. Oberhalb der Überschrift “Backend User Listing”, aber unterhalb des Drop-Down-Menü finden Sie nun einen Button um weitere Personen hinzuzufügen.
vergrößern:
Betätigen Sie den Button um neue Backend-Benutzer hinzuzufügen
  • Klicken Sie auf den Button und füllen Sie das Formular aus.
  • Benutzername und Passwort sind Pflichtfelder. Zulässig sind nur Benutzernamen, die dem Identitätsmanagement uniKIM bekannt sind - ganz gleich, ob Ihr TYPO3 per LDAP zur Passwort-Authentisierung angeschlossen ist oder nicht.
  • Sofern Ihre Installation bereits an das uniKIM angebunden ist, befüllen Sie das Passwortfeld mit einer langen Zufallszeichenkette. Sie müssen dieses Passwort nicht weitergeben, denn der Login erfolgt mit dem Passwort des Uni-Accounts.
  • Sollte Ihre Installation hingegen noch nicht mit den uniKIM verknüpft sein, teilen Sie das vergebene Passwort der eingetragenen Person mit. Verwenden Sie auf keinen Fall ein simples Passwort wie “change me” , "qwertz" oder gar "passwort123", da derartige Passwörter innerhalb kürzester Zeit gehackt werden. Wenn Sie Ihr System an das uniKIM anbinden lassen möchten, kontaktieren Sie uns unter typo3master(at)uni-koeln.de
  • Jetzt ist das Vorgehen für alle Varianten gleich: Ordnen Sie den Account einer oder mehrerer Benutzergruppen und Rollen zu. Wenn diese entsprechend angelegt wurden, können Sie dadurch den Zugriff auf Seitenbereiche und Funktionen sehr genau regeln. Beachten Sie: Berechtigungen eines Administrations-Accounts können nicht eingeschränkt werden. Admins haben immer auf die gesamte TYPO3-Installation Zugriff.
  • Sollten Sie noch keine entsprechenden Gruppen angelegt haben, empfiehlt es sich dies zu tun. Das vergeben von Berechtigungen auf User- statt auf Gruppen-Basis ist nicht empfehlenswert.
  • Speichern Sie die Eingaben.
  • Mit der Funktion “switch to user” (erreichbar über das Icon in der User-Liste) können Sie als Admin in die Rolle des Users schlüpfen und kontrollieren, ob alle Berechtigungen so wie gewünscht sind. In der Leiste ganz oben, finden Sie den Abmelden-Knopf, welcher Sie wieder in Ihre Admin-Rolle zurückkehren lässt.
vergrößern:
In der Liste der Backend-User-Accounts finden Sie neben jedem Account-Namen (auf dem Screenshot unkenntlich gemacht) eine Reihe Buttons. Der im Bild markierte Button ist für die Funktion "switch to user".

Kontakt
Bei Fragen und für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an den RRZK-Helpdesk